197

Ausbildung zum Betreuungsassistenten / Alltagsbegleiter

Die Anzahl an Menschen mit demenziellen Veränderungen und der entsprechende pflegerische Aufwand steigt stetig an. Daher bekommt der Beruf „Betreuungsassistent“ einen immer höheren Stellenwert. Menschen mit demenziellen Syndromen psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen im Sinne des § 45a Abs. 1 SGB XI, mit einem erheblichen Betreuungsbedarf, profitieren davon. Die Pflege und Betreuungszeit durch examiniertes Fachpersonal, ist aufgrund der stetig wachsenden Zahl an Patienten und dem Fachkräftemangel oft rar. Zusätzliche Pflegekräfte, speziell für Demenzkranke werden Demenzbetreuer oder Alltagsbegleiter genannt und in der Betreuung von Demenzpatienten oder anderen Gruppen von Menschen mit erhöhten Betreuungsaufwand eingesetzt. Für diese qualifizierten Kräfte werden Zahlungen von leistungsgerechten Zuschlägen von den Pflegekassen geleistet. Diese Weiterbildung bieten wir Ihnen berufsbegleitend an. 

Inhalte der Ausbildung:

  • Medizinische und naturwissenschaftliche Grundlagen der Demenz
  • Psychopharmakologie
  • Spezielle geriatrische Krankheitsbilder
  • Erste Hilfe
  • Grundlagen der effektiven Kommunikation
  • Biografiearbeit
  • Pflegedokumentation und Pflegeprozess
  • Hygiene
  • Ernährungslehre
  • Grundlagen des Haftungsrechtes
  • Kognitives Training
  • Biographie Arbeit basierende Beschäftigungsmaßnahmen

Voraussetzung für die Ausbildung:

Die Vorraussetzung für die Ausbildung ist ein Interesse an der Interaktion mit Menschen sowie eine physische und psychische Belastbarkeit. Eine pflegerische Grundausbildung ist nicht von Nöten. Am Ende der Ausbildung und mit unserer Hilfe sollen Sie zu einer großen Bereicherung für Ihre Klienten werden. Ihre Tätigkeit umfasste in erster Linie die Unterstützung im alltäglichen sowie die Biografie Arbeit und die noch vorhandenen Fähigkeiten der Menschen zu fördern und nach besten Stücken zu erhalten. Für Sie persönlich ist diese Ausbildung eine Garantie für eine Stelle auf dem Arbeitsmarkt sowie eine kreative und Interessante Tätigkeit und „die Alternative“.

zurück zur Übersicht