136

Fortbildung Persönlichkeitsstörungen

Persönlichkeitsstörungen und im besonderen Fokus die emotional instabile Persönlichkeitsstörung vom Borderline-Typ, ist Thema dieser Fortbildung. Sie ist gekennzeichnet durch Impulsivität und Instabilität in emotionalen und an sich zwischenmenschlichen Beziehungen. Ebenfalls beeinträchtigt ist der Affekt und die Selbstwahrnehmung. Ein sehr komplexes und vorurteilsbehaftetes Krankheitsbild, welches das Arbeiten des therapeutischen Teams oft auf die Probe stellt. Durch Schulung des Teams, können viele Missverständnisse und Irrtümer im Umgang präventiv vermieden werden.

zurück zur Übersicht