143

Prävention der Gewalt in der Pflege

Die Anzahl der Pflegebedürftigen alten Menschen in den Alters-, und Pflegeheimen steigt. Die Anzahl des Pflegepersonals sinkt und der Pflegenotstand ist ein zunehmendes Problem. Die Arbeitssituation, Betreuungsqualität und Überforderung in ambulanten und stationären Bereichen ist defizitär. Das Ziel dieser Fortbildung ist für diese Problematik zu sensibilisieren, Formen der Gewalt aufzuzeigen und im Besonderen Möglichkeiten zu der Prävention im Team zu erarbeiten! 

zurück zur Übersicht