153

Seminar zur Selbstverteidigung

Besonders in der ambulanten Pflege gibt es immer wieder Situationen in denen Mitarbeiter in Gefahr geraten. Zum Beispiel auf dem Weg vom Auto zur Wohnung, Angriffe durch intoxikierte Angehörige oder agitierte Patienten können zur Gefahr werden. Die Situationen in denen es wirklich zu Auseinandersetzungen kommt sind glücklicherweise selten aber alleine durch das Wissen, wie man in solchen Situationen zu reagieren hat, treten Mitarbeiter sicherer auf und Ängste werden reduziert. Ihr Dozent in diesem Seminar ist ein Polizeibeamter, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. 

zurück zur Übersicht